Wir sind unterwegs

mit Hoffnung & Gott-Vertrauen

mit Segen & Sinn

mit einander & mit dir

Als evangelische Stadtkirchengemeinde Michelstadt gehören wir mit der Kirchengemeinde Würzberg zum Dekanat Odenwald in der evangelischen Landeskirche in Hessen & Nassau (EKHN).

In unseren Gottesdiensten, Konzerten und Veranstaltungen bringen wir Menschen zusammen.
Ob Jung oder Alt, Musikbegeisterte oder Predigtfans,
ob noch auf der Sinn-Suche oder schon in der Kirche daheim: Bei uns sind alle herzlich willkommen.

MICHELSTADT & WÜRZBERG

Weihnachten feiern

Michelstadt:
Heiligabend – 24. Dezember
16 Uhr: Bunter Krippenspielgottesdienst für Familien mit Pfarrer Seeger
18 Uhr: Klassische Christvesper mit Pfarrer Seeger
23 Uhr: Besinnliche Christmette mit Prädikant Heidrich und Pfarrerin Dr. Peereboom

 

1. Weihnachtsfeiertag – 25. Dezember
18 Uhr: Festlicher Weihnachtsgottesdienst mit Pfarrerin Dr. Peereboom

 

2. Weihnachtsfeiertag – 26. Dezember
Weihnachtlicher Taufgottesdienst mit Pfarrer Seeger

 

Würzberg:
Heiligabend – 24. Dezember
16 Uhr: Bunter Krippenspielgottesdienst für Familien mit Pfarrerin Dr. Peereboom

Gemeindebrief Dezember bis Februar

by | Nov 30, 2022 | Aktuelles | 0 Comments

Bischof Nikolaus zu Besuch in der Stadtkirche

by | Nov 30, 2022 | Aktuelles | 0 Comments

Gemeinsam darüber nachdenken wie man Gutes in die Welt bringt - das haben wir am Vorabend zum Nikolaustag mit vielen Kindern und ihren Familien getan. Es war ein bunter, musikalischer Gottesdienst, erfüllt von den Gebeten und Gedanken der Kinder.

Warmherzigkeit ist gefragt

by | Nov 27, 2022 | Aktuelles | 0 Comments

Immer wieder melden sich in diesen Tagen Menschen beim Diakonischen Werk Odenwald mit der Angst, angesichts der massiv gestiegenen Preise, die eigene Heizrechnung nicht mehr bezahlen zu können.

Adventsgruß

by | Nov 26, 2022 | Aktuelles | 0 Comments

Liebe Leserin, lieber Leser, im Advent bereiten wir uns auf eine fröhliche, selige, gnadenbringende Zukunft (lat. adventus) vor. Denn Gott kommt auf uns zu, wird klein und begreifbar in der Geburt Jesu. Seine Ankunft ist unsere Zukunft. Gott wurde Kind, damit wir Gottes Kinder sind.

Endlich wieder Sankt Martin feiern! Über 500 Menschen nahmen an Laternenumzug teil

by | Nov 16, 2022 | Aktuelles | 0 Comments

Zwischen Martinsliedern, Weckmännern und Martinsfeuer einer berührenden Geschichte über das Teilen nachspüren - das war vielen ein Anliegen

Jugendgottesdienst zeigt: „Different is beautiful“ (Anders ist schön)

by | Nov 7, 2022 | Aktuelles | 0 Comments

Am 5. November feierten knapp 50 Jugendliche gemeinsam mit der Jugendband "No name of times" einen bewegenden Gottesdienst in der Stadtkirche.

Gutenberg-Vortrag zum Reformationstag auf hohem Niveau

by | Okt 30, 2022 | Aktuelles | 0 Comments

500 Jahre Lutherbibel - ermöglicht durch eine bahnbrechende Erfindung von Johannes Gutenberg: Dem Buchdruck

„Was bleibt?“

by | Nov 14, 2022 | Glaubensimpulse | 0 Comments

Predigt aus dem Literaturgottesdienst im November zum Roman „Momo“ von Michael Ende gehalten von Pfarrerin Dr. Anneke Peereboom in der Stadtkirche Michelstadt am 13 November

Reformation – Der Musiker Martin Luther

by | Nov 7, 2022 | Glaubensimpulse | 0 Comments

Musik vertreibt Trübsinn, macht Menschen fröhlich und gesellig. Das erkannte schon Martin Luther, der auch Musiker war. Aus der Predigt zum Reformationstag von Pfarrer Frank Seeger

„Was trägt?“

by | Okt 11, 2022 | Glaubensimpulse | 0 Comments

Predigt aus dem Literaturgottesdienst im Oktober zum Roman „Felix und die Quelle des Lebens“ von Eric-Emmanuel Schmitt gehalten von Pfarrerin Dr. Anneke Peereboom in der Stadtkirche Michelstadt am 9. Oktober

„Was ist der Sinn des Lebens?“

by | Sep 17, 2022 | Glaubensimpulse | 0 Comments

Predigt aus dem Literaturgottesdienst im September zum Roman „Das Café am Rande der Welt“ von John Strelecky gehalten von Pfarrerin Dr. Anneke Peereboom in der Stadtkirche Michelstadt am 11. September

Vom Umgang mit Widersprüchen

by | Jun 21, 2022 | Glaubensimpulse | 0 Comments

„Es ist eine Erlösung“, sagt der alte Mann erleichtert. „Gott sei Dank!“ Kurz darauf seufzt er und schluchzt: „Sie wird mir fehlen. Warum hat Gott sie mir genommen?“ ... Aus der Studienarbeit von Pfarrer Frank Seeger

Als einer der ältesten Kirchenorte des Odenwalds mit langer Geschichte und einem großen Schwerpunkt auf Kultur ist die Stadtkirche jederzeit einen Besuch wert.

Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig.

Johannes 15, 8

Jesus spricht: Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn ohne mich könnt ihr nichts tun.

1. Timotheus 1, 7

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.

2. Timotheus 1, 7